Allgemein

Biathlon-Doppel-Pokal

 

Horst Fusenig und Peter Bernarding holen Bronze !

Nach überstandener Vorrunde bei 2 Auswärtsspielen in Merzenich bei Düren und 2 Heimspielen gegen den BC Eichel Eichlinghofen hatten sich Horst Fusenig und Peter Bernarding bis ins Halbfinale durchgekämpft beim Biathlon-Doppel-Pokal.
Das Turnier wurde in diesem Jahr zum ersten Mal ausgetragen und fand bei den Spielern, wie auch bei den Organisatoren der einzelnen Vorrunden-Turnieren großen Zuspruch und wird wohl in der kommenden Saison 2017/2018 seine Fortführung finden.
Zur Endrunde war die Anreise nach Dresden-Reick angesagt, wo sich die Mannschaften aus Elversberg, Langendamm, Freiberg und Neuruppin trafen, um den Sieger des 1. Biathlon-Doppel-Pokal auszuspielen.
Peter und Horst hatten es im ausgelosten Halbfinale mit der Mannschaft aus Langendamm zu tun.

Roberto diVentura und Klaus Schmitz, ein erfahrenes und eingespieltes Team gerade im 5-Kegel, also eine harte Nuss war zu knacken.

Mit einem klaren 0:3 und 331:540 hatten die beiden Elversberger Biathleten gegen die Mannschaft aus Langendamm das Nachsehen und schieden erst im Halbfinale aus.
Dies bedeutete für Horst Fusenig und Peter Bernarding Platz 3 und ist als großer Erfolg zu werten.
Herzlichen Glückwunsch an Horst und Peter für die tolle Leistung !
    

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.